Skip to main content

Ketten und Anhänger von Gudrun Morisse

Ich bin Gudrun Morisse und wohne seit 27 Jahren in Rekum.
Mein Hobby ist Upcycling, welches bedeutet:  Ich arbeite gerne mit Materialien die in unserer Gesellschaft weggeworfen werden. Dabei habe ich unter anderem das Papier für mich entdeckt. Ein altes Bastelbuch (aus dem Altpapier heraus gefischt)  hat mich dazu inspiriert. 2009 habe ich angefangen und seitdem habe ich schon über 120 Ketten hergestellt. Ich habe drei Jahre lang experimentiert, bis ich mit meinen Ergebnissen zufrieden war. Meine Papierperlen sind alle von mir gewickelt, koloriert und lackiert worden. Deshalb ist jede Kette ein Unikat! Auch habe ich die ersten Ketten täglich getragen und somit auf Abnutzung getestet. Dreimal im Jahr verkaufe ich erfolgreich die von mir gefertigten Ketten auf Handwerkermärkten an der Weinstraße. So werde ich immer wieder angeleitet, neue Farben, Muster und Papiertechniken auszuprobieren.