Skip to main content

Tag der Archive

Ortsgeschichte im Kahnschifferhaus

Am ersten Wochenende im März findet bundesweit der Tag der Archive statt.
Das Archiv im Kahnschifferhaus wurde aus diesem Anlass am Sonntag, den 4. März 2018 von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Seit mehreren Jahren beteiligen wir uns an dieser gemeinsamen Veranstaltung der Archive und die zahlreichen Besucher, von denen viele in jedem Jahr wiederkommen, motivieren dazu, diesen Tag der offenen Tür zu veranstalten.
Die Schränke des Archivs sind geöffnet und die Archivmitarbeiter zeigen gerne die umfangreichen und spannenden Unterlagen zur Ortsgeschichte. Einen wichtiger und besonders interessanter Teil der Archivunterlagen sind die Häuserakten. Diese Akten enthalten alle dem Verein zur Verfügung stehenden Dokumente und Bilder zu den ältesten Häusern in Farge und Rekum. Die ältesten Akten sind von ca. 1780. Einen ganzen Ordner füllen zum Beispiel Unterlagen über den Bischoff'schen Hof, den ältesten Hof in Rekum, und auch der Koch'sche Hof, der älteste in Farge, ist umfangreich dokumentiert.
An diesem Tag ist auch die neueste Veröffentlichung "Farge-Rekum, eine lange Geschichte" von Arend Wessels erhältlich, ebenso wie die Begleitbroschüren zu den Ausstellungen der letzten Jahre.